Dr. Tobias Rudolph
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph

ist Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Steuerrecht.

Menschlichkeit, Fairness und die Kontrolle staatlicher Macht sind für Dr. Rudolph nicht bloße Schlagworte, sondern fundamentale Pfeiler des menschlichen Zusammenlebens. Das war der Grund, weshalb er sich für eine berufliche Tätigkeit als Strafverteidiger entschied.

Rechtsanwalt Dr. Rudolph ist seit seiner Zeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität immer wieder als Dozent und Gastredner tätig. So hielt er beispielsweise im Mai 2013 beim Lions-Club Nürnberg einen Vortrag zum Thema „Wenn immer der Klügere nachgibt – Recht und Wahrheitssuche im Zeitalter von Konfliktlösungen und Absprachen”. Im Oktober 2013 hielt er in Erfurt einen Vortrag zum Thema "Psychologie im Strafverfahren - Wie geht die Justiz mit eigenen Fehlern um?".

 

Vertrauensanwalt Compliance ("Ombudsmann")

Im Rahmen der Tätigkeit für Unternehmen bei der Aufklärung und Verhinderung von Straftaten hält Dr. Rudolph Vorträge in Betrieben und leitet Mitarbeiterschulungen. Dr. Tobias Rudolph ist als Vertrauensanwalt zur Korruptionsprävention ("Ombudsmann") für mehrere regionale und überregionale Unternehmen bestellt.

 

Privat

Dr. Rudolph ist seit 1998 verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 6, 8 und 11 Jahren. 

Er liebt klassische Musik und spielt mit großer Leidenschaft Gitarre und Kontrabass. Als Kontrabassist ist er Mitglied im Bayerischen Juristinnen- und Juristenorchester (BayJurO).

Einen Ausgleich zum Beruf findet er im Yoga und im tradtitionellen Taekwon-Do. In dieser koreanischen Kampfkunst ist er Träger des Schwarzen Gürtels (2. Dan).